Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

wildtierportal

zentrale anlaufstelle

rund um die jagd in baden-württemberg

Das Wildtierportal Baden-Württemberg bündelt zahlreiche Informationen und Anwendungen für unterschiedliche Zielgruppen rund um das Thema Jagd und Wildtiere: So können sich Jäger hier beispielsweise über Förderungsmöglichkeiten informieren, Jagdstrecken per App melden, Ihr Revier digital verwalten und Förderanträge stellen. Auch die Öffentlichkeit kann sich unter anderem zu den verschiedenen Wildtieren im Land und im Sieldungsraum oder zur Wildtierforschung auf den aktuellen Stand bringen.

herzog setzte die Digitalisierung der Förderprozesse, die Entwicklung der App und der Revierverwaltung und Streckenmeldungen um. Des Weiteren wurde eine Struktur entwickelt, mit deren Hilfe Jäger und Jägerinnen in Zukunft Förderanträge komplett online stellen und abrechnen können. Hierzu wurden auch die bearbeitenden Behörden eng mit einbezogen, welche jetzt direkt im Wildtierportal Anträge prüfen und freigeben können. Das Styling und die Entwicklung des Frontends war ebenfalls Teil dieses umfangreichen Projekts. 

 

zum wildtierportal

Wildtierportal, Übersicht

gemeinsame plattform

öffentliche & interne bereiche

Das Wildtierportal besteht aus einem öffentlichen und einem internen Bereich, die sich gegenseitig ergänzen und in Zukunft ausgebaut werden.

"Mit dem Wildtierportal verankert das Land Baden-Württemberg moderne Technologie im Verwaltungshandeln rund um die Wildtiere. Die Verwaltung von Jagdbezirken und -revieren wird für die Behörden, Jagdgenossenschaften sowie Hegegemeinschaften erheblich vereinfacht. Jagdstrecken im baden-württembergischen Jagdrevier können somit digital oder direkt per App einfach und schnell vom Hochsitz eingegeben werden. Mit der digitalen Jagdverwaltung kann die Jägerschaft ihre Jagdstrecken selbst verwalten, auswerten und per Mausklick an die Behörde übermitteln. Die verschiedenen Fachanwendungen des Portals sind kostenlos und werden in den nächsten Monaten stufenweise freigeschalten." - Pressemeldung des Ministerums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

öffentlicher bereich

Der Bereich für die Öffentlichkeit dient der Information rund um das Thema Wild und Jagd. Dazu gehören z. B. aktuelle Forschungsprojekte, Tierprofile, Neuigkeiten, Veranstaltungen, Streckenstatistiken, Informationen über die Tätigkeiten des Landes im Bereich Wildtiermonitoring und noch einiges mehr. 

Wildtierportal, mobile Ansicht

sich informieren

tierprofile

Zum Stöbern lädt der Tierprofilfinder ein: Er bietet eine visuelle Übersicht über alle Wildtiere in Baden-Württemberg. Dort können Wildtiere nach unterschiedlichen Kriterien gefiltert werden: z. B. Bestandsstatus, Lebensraum oder Nahrung. Die Tierprofile bieten tiefergehende Informationen, von der Brutzeit bis zur Tierstimme können sich Interessierte hier spannende Details ansehen. 

Jetzt ansehen

förderungsprozesse

interner bereich

Im internen Bereich können Jäger beispielsweise über infraWild Fördermaßnahmen beantragen, Streckenmeldungen eingeben, Ihr Revier verwalten oder sich Ihr Revier auf verschiedenen Karten ansehen.  

reviermanagement

Im Reviermanagement können Anfragen für Revierbeitritte gestellt und Jagdreviere eingesehen werden.

users

User Management

Über den Reiter Jagdgemeinschaft können Mitglieder verwaltet werden. 

notification

Notifications

Über ein internes Nachrichtensystem können Jäger miteinander kommunizieren, ohne die Plattform zu verlassen. 

listenerfassung

Schnellerfassung

In der Schnellerfassung können Strecken grob erfasst werden. Eine ausführliche Erfassung erfolgt über die Streckenerfassungsapp.

Infrawild, backend

infrawild.de

infrawild.de ist thematisch an das Wildtierportal angekoppelt und wurde ebenfalls von herzog umgesetzt. Die Website ist ein Tool zur Einreichung, Bearbeitung, Abrechnung und Freigabe von Förderanträgen zur Revier- und Wildverarbeitungsförderung. Im Frontend werden die Anträge durch den Nutzer eingegeben und dann im Backend durch die jeweiligen Jagdbehörden bearbeitet und freigegeben. Nach Bearbeitung werden individualisierbare Emails versendet, die die Nutzer über den Status der jeweiligen Anträge informieren. 

zu infrawild.de

jagdförderung, screenshot, website

Frontend Jagdförderung

revierförderung, screenshot, website

Frontend Revierförderung

revierförderung, backend, screenshot

Backend Revierförderung

der kern

unser publication-modul

Der Kern des Wildtierportal-Frontends ist mithilfe unseres Publication-Moduls aufgebaut. Im Backend gibt es hier verschiedene Kategorien, aus denen Editoren auswählen können. Je nachdem, ob sie eine News, ein Monitoring-Eintrag, ein neues Tierprofil oder ein neues Forschungsprojekt anlegen möchten, wird der Eintrag automatisch in der entsprechenden Kategorie im Frontend ausgegeben. Dies macht die Pflege der Datensätze sehr übersichtlich und einfach. 

dashboard

Backend-Übersicht

Einstieg in die einzelnen Module im Backend

backend monitoring

Backend Kategorie Monitoring

Übersicht aller Einträge der Kategorie Monitoring, flexibles Online- und Offlineschalten mit nur einem Klick.

monitoring, frontend

Frontend Kategorie Monitoring

Übersichtsseite: Alle aktiven Einträge für Monitoring

Forschungsprojekte, Übersicht

Frontend Forschungsprojekte

Übersicht: alle aktiven Einträge für Forschungsprojekte

Monitoring Detailseite

Beispiel-Detailseite der Kategorie Monitoring

Forschungsprojekte, frontend, projektdetail

Forschungsprojekte Detailseite

Beispiel-Detailseite der Kategorie Forschungsprojekte

gestaltung

Für die Gestaltung der Website wurden Farben und Formen des Logos aufgegriffen und neu interpretiert.

branding, icons, colors